Was tun, wenn in GMX Emails der Facebook Accout verlinkt ist?

Themenübersicht > Facebook     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Oktober 2011

1
Einige Emailanbieter, wie GMX beinhalten seit neustem die Funktion der Facebook- Profil- Einblendung.
2
Wird eine Email geschrieben und anschließend abgesendet, ohne dass der Nutzer das Häkchen der Funktion entfernt, so wird Facebook automatisch nach der Empfänger Adresse durchsucht und falls vorhanden angezeigt.
3
Um diese Anzeige umgehen zu können, bedarf es die Entfernung des gesetzten Häkchens der Funktion.
4
Um sich als Mitglied von Facebook vor dieser Profilanzeige schützen zu können, verfahren Sie wie folgt.
5
Wählen Sie die Privatsphären Einstellungen Ihres Kontos auf und verändern unter dem Punkt Inhalte auf Facebook teilen die Benutzerdefinierte Einstellungen.
6
Außerdem müssen Sie die öffentliche Suche deaktivieren, welche Sie unter den Anwendungen und Webseiten der Privatsphären finden.
7
Deaktivieren Sie unter diesem Punkt die öffentliche Suche mittels der Entnahme des gesetzten Häkchens.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung