Was sind Facebook-Datenschutz Tipps?

Themenübersicht > Facebook     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. Dezember 2011

1
Die wichtigsten Tipps des Datenschutzes auf Facebook liegen in der Offenlegung der personenbezogenen Daten und den Aktivitäten jedes einzelnen Nutzers.
2
So sollte die Freundesliste nur aus tatsächlichen Freunden bestehen, um die für Freunde öffentlich gemachten Daten keinen fremden Personen zugänglich zu machen.
3
Die interne und externe Suche der eigenen Person sollte durch die Privatsphären Einstellungen auf bestimmte Personengruppen reduziert oder gar abgestellt werden.
4
Lassen Sie sich nicht auf Fotos und anderen Medien verlinken.
5
Geben Sie die von Ihnen veröffentlichten Medien, wie Videos und Fotos nur einem bestimmten Personenkreis frei.
6
Verwenden Sie keine Anwendungen, wie Programme oder Spiele.
7
Anbieter dieser Anwendungen erhalten eine Einsicht Ihrer Daten.
8
Geben Sie bei Facebook nicht alle personenbezogenen Daten von sich preis, um den Verkauf Ihrer Daten von Facebook einschränken oder gar verhindern zu können.
9
Je mehr Sie von sich preis geben, desto interessanter werden Sie für Werbezwecken von externen und internen Firmen und Datensammlern.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung